Geführte Wanderungen im Naturpark Sternberger Seenland 

 

Ich lade Sie, unsere Urlaubsgäste und Einwohner, herzlich ein, in der wunderschönen Natur und Landschaft des Naturparkes „Sternberger Seenland“, ca. 2,5 - 3,5 Stunden in Feld und Flur zu verbringen.

Begleiten Sie mich auf  vier Wanderungen durch den Naturpark Sternberger Seenland. 

 Von Groß Görnow  (bei Sternberg) aus werden wir das Warnow Durchbruchstal erkunden, in Sternberg starten wir zu den "Oberen Seen" , vom „Roten See“ bei Brüel führt uns die Wanderung zu den Binnensalzwiesen bei Sülten und vom Domhof in Neukloster starten wir, am Neukloster See entlang, um das Klaasbachtal zu durchqueren.

In populärwissenschaftlicher allgemeinverständlicher Form möchte ich Ihnen  die Natur- und Landschaftsformen im Naturpark darbieten. Sie werden Informationen zur Fauna und Flora, zu forstwirtschaftlichen Aspekten, zur kulturhistorischen Besiedlung und zur Entstehungsgeschichte unseres Gebietes erhalten.

Die Spannbreite der Informationen reicht vom Biber, der größten Binnensalzwiese, über die Slawenburgen bis zum „Sternberger Kuchen“.

 

Lernen Sie bei aktiver Erholung durch die geführten Wanderungen, unseren Naturpark und seine Sehenswürdigkeiten kennen.

 

Die festgelegten Wandertermine, Treffpunkte, Start und Dauer der Wanderungen erfahren Sie unter Termine und bei Wanderungen I - IV. Darüber hinaus können Sie auch gerne über die Kontaktdaten zusätzliche Führungen mit mir vereinbaren.

 

Ich selbst habe in meinem Berufsleben mehr als 30 Jahre als Quartärgeologe in M-V gearbeitet. Immer waren oberflächengeologische und rohstoffgeologische Fragen mein Aufgabengebiet. Ich bin Dipl.-Geologe (FH) und befinde mich in der Freistellungsphase der Altersteilzeit.

 

Ich freue mich, Ihnen viel Erlebtes aus meiner umfassenden Außendiensttätig-keit weitergeben zu können, denn überall wo wir uns im Naturpark „Sternberger Seenland“ bewegen, bewegen wir uns „auf denSpuren der Eiszeit!“ von vor ca. 14.500 Jahren.